Wissguber - 1'941 m

Fürstein - 2'039 m

11. Mai 2018

Start bei Glaubenbergstrasse, Rotbach - Alp Gürmsch - Alp Gugel - auf alten Wegspuren via Hohmad auf den Wissguber - via Nordostgrat auf den Fürstein - Abstieg via Nordwestgrat - Wasserfallen - Säunäscht - Alp Gürmsch.

 

Alp Gugel und Google: siehe unten

 

 

Tourüberblick

 

  

Alp Gugel und Google

Richard Brusa
Wer ist älter: Die Alp Gugel oder Google?

Während wohl nicht viele Zeitgenossen Kenntnis davon haben, dass es eine Alp Gugel und einen Gugelwald gibt, ist der Begriff Google allgegenwärtig. Die Firma Google LLC existiert erst seit 1998, während die Gugelalp und der Gugelwald schon vor über 100 Jahren in den älteren Kartenwerken erwähnt wurde. Siehe Kartenausschnitte aus den Jahren 1900 - 1988 - 2018.

 

Sommer - Winter - Kontrast

Die beiden Aufnahmen entstanden auf der gepflegten Alp Gugel. Zwischen den beiden Aufnahmen liegen nur sieben Wochen: Die Winteraufnahme enstand am 22. März 2018, die Sommerauf-nahme am 11. Mai 2018.

 

 

 

 

 

Wissguber - 1'941 m

Rickhubel  - 1'943 m

02. Juli 2010

Landschaftlich sehr lohnende Halbtageswanderung mit einer einzigartigen Fauna.

 

Ausgangspunkt: Glaubenbergstrasse, Pt. 1'338

Aufstieg zur Alp Gugel - Ueber Alpweiden auf den Grat bei Pt. 1'730 - Entlang verwachsener Wegspuren der Gratlinie folgen bis zum Gipfel des Wissguber (1'941 m) - Rückweg via Rickhubel (1'943 m) - Alp Rick - Rossalp - Glaubenbergstrasse.